(DE) – Lexikon zu Kühlschmierstoffen | dguv.de


Snap2.png

Damit bei der Metallverarbeitung alles läuft “wie geschmiert”, setzt die Branche allein in Deutschland jährlich rund 50 000 Tonnen Kühlschmierstoffe (KSS) ein. Dabei kommen die unterschiedlichsten Produkte zur Anwendung. Für jedes Einsatzgebiet gibt es die optimale Lösung. Doch die KSS sind nicht nur nützliche Helfer: Werden sie unsachgemäß eingesetzt, können sie die Gesundheit von Beschäftigten gefährden und die Umwelt beeinträchtigen. Deshalb ist die Gefährdungsbeurteilung bei Tätigkeiten mit Kühlschmierstoffen gesetzlich vorgeschrieben und Unternehmen müssen Schutzmaßnahmen umsetzen.

via Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung


Shared by Giselle Chaumien on Café Umlaut

Advertisements

Leave a comment

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s